Skip to main content

Meeresfrüchtesalat Rezept

Meeresfrüchtesalat
Meeresfrüchtesalat

Meeresfrüchtesalat @iStockphoto/bhofack2

Ein Meeresfrüchtesalat zeichnet sich dadurch aus, dass er aufgrund seiner Zutaten sehr gesund ist. So sorgen Muscheln, Krabben und Tintenfisch nicht nur auf der Pizza oder Nudeln für ein kulinarisches Vergnügen, sondern auch als vitaminreicher Salat.

Zubereitung von Meeresfrüchtesalat

Die Garnelen sind zwar schon küchenfertig, aber sie enthalten noch den Darm. Dieser muss auf jeden Fall entfernt werden. Ein Schnitt in die obere Seite der Garnele reicht aus, um die dunklen Fäden zu entfernen. Anschließend nur noch abwaschen und mit einem Küchentuch trocknen. Den küchenfertigen Tintenfisch gut waschen und mit einem Küchenpapier trocknen. Das Fleisch in Streifen beziehungsweise Ringe schneiden.

Tomaten waschen und den grünen Strunk herausschneiden. Tomaten durchschneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, in gleichmäßige Würfel schneiden. Limette abwaschen und die beiden Hälften auspressen. Sellerie vor dem Gebrauch säubern und in Scheibchen schneiden. Basilikum abspülen, trocknen, die Stiele entfernen und die Blätter zerkleinern. Die Paprikaschote waschen, den Deckel abschneiden, die Kerne entnehmen, die Schote erst in Stücke schneiden und dann in dünne Streifen.

Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und darin den Tintenfisch und die Garnelen bei nicht zu starker Temperatur dünsten. Nach etwa zwei Minuten Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und kurz braten. Die Mischung mit Essig und Fond verrühren und die entstandene Flüssigkeit um 50 Prozent reduzieren. Danach den Inhalt aus der Pfanne in einem Gefäß abkühlen lassen. Wieder einen Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen und das Gemüse darin dünsten. Nach zwei Minuten das Gemüse zu dem Tintenfisch und den Garnelen geben und dann die Tomaten sowie die Oliven darauf verteilen.

Eine Salatsoße zubereiten. Dazu die Gewürze, den Saft der Limette, jeweils zwei Esslöffel Öl und Wasser vermischen. Die Salatsoße über dem Salat verteilen.

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten:
100 g Garnelen (küchenfertig)
200 g küchenfertige Tintenfischtuben (aus der Tiefkühltruhe; aufgetaut)
1 Knoblauchzehe
2 Zwiebeln
2 Stangen Staudensellerie
1 gelbe Paprikaschote
100 g Kirschtomaten
1 Limette
1 Bund Basilikum
4 EL Olivenöl
50 ml Fischfond (Glas)
2 EL Weißweinessig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
8 kleine grüne Oliven (ohne Stein)

Top Artikel in Griechische Fisch- und Meeresfrüchterezepte